Veranstaltungen 2019

beschaeftigterhund

Geocaching mit Hund
Sonntag, 15.09., 11:00-14:00 Uhr

Ihr seid gern mit Eurem Hund in der Natur unterwegs, aber nur Spazierengehen ist Euch manchmal zu wenig? Dann geht mit Silvia und mir auf Geocaching-Tour!
Mit Hilfe einer Handy-App und der Spürnase Eurer Hunde geht es auf Schatz-, bzw. Cache-Suche.
Mauerspalten, lose Steine, hohle Bäume, all das können Hinweise auf versteckte Caches sein, die es zu finden gilt, um an die Koordinaten für die nächste Station zu kommen. Mit ein bisschen Übung kann Euer Hund Euch bei der Suche unterstützen und kann so an der nächsten Station vielleicht der erste sein, der den Cache entdeckt...

 

Wir beginnen mit einer Einführung in das Thema des Geocachings, so dass Ihr lernt, die Handytechnik zu nutzen, um Euch eigenständig auf der Suche zu orientieren. Darüber hinaus sprechen wir darüber, wie Ihr Eurem Hund das Suchen der Caches, bzw. Behälter beibringen könnt, und, wie Ihr dies, auch unabhängig vom Geocaching, zu Hause als Beschäftigungsmöglichkeit nutzen könnt.

 

Treffpunkt: wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Kosten: 25,00 € für Teilnehmer mit Hund, 15,00 € für Teilnehmer ohne Hund

 

Schlittenhunde kleinZughundeworkshop

Sonntag, 29.09., 14:00-18:00 Uhr

Am 29. September findet in Kooperation mit der Hundeschule "Happy Dogs-Happy People" unser Zughundeworkshop statt.

Zughundesport ist eine vielseitige Beschäftigungsform, bei der einer oder auch mehrere Hunde einen Menschen oder ein Gefährt ziehen. Dieser Workshop soll einen ersten Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten im Zughundesport verschaffen und auch einen Einstieg in die praktische Arbeit vermitteln.

Theorie:
- Verschiedene Arten des Zughundesports
- Equipment
- Gefährte
- Anspannarten
- Erste Schritte

Praxis:
- Der richtige Start
- Motivation
- Erste Trails
- Ausprobieren der unterschiedlichen Varianten: Bike-Jöring, Scooter, Trike, Monster-Roller
- Praxistipps für Mensch und Hund

Dozenten:
Michael „Atze“ Nehmann, Zertifizierter Hundetrainer, Physiotherapeut
Victoria Dahm, Dipl. Sportwissenschaftlerin

Teilnehmen kann jeder gesunde, ausgewachsene Hund ab dem 12. Lebensmonat.
Zugvorrichtungen, Geschirre und Gefährte werden zur Verfügung gestellt. Ein Fahrradhelm sollte mitgebracht werden, Handschuhe sind empfehlenswert.  

Maximal 8 aktive Teilnehmer (mit Hund)

Preis: 80€ pro Mensch-Hund-Team, 20 € für Teilnehmer ohne Hund

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

 

CrossdoggingAusblick auf 2020
Wir haben im Winterhalbjahr schon für das kalte Wetter vorgesorgt, und die Hundesporthalle in Dabringhausen gebucht. Save the Date:
- Agilityworkshop:18.01. 12-14:00 Uhr
- Crossdoggingturnier: 02.02. 12-15:00 Uhr
- Agilityworkshop: 22.02. 12-14:00 Uhr